Jan Šinágl angažovaný občan, nezávislý publicista

   

Strojový překlad

Kalendář událostí

čt srp 13 @08:30 -
OS Trutnov Pavel Wonka
út srp 18 @14:00 -
Praha-Ryzyně: 75.výročí návratu RAF z Velké Británie

Nejnovější komentáře

  • 05.08.2020 09:28
    Dlouhé vyprávění právníka Sokola nemůže znejistit skutečnost ...

    Read more...

     
  • 04.08.2020 17:14
    Jsem velmi překvapen, že paní Chaloupková má takové problémy ...

    Read more...

     
  • 04.08.2020 17:12
    Tiago z Brazilii. Jsem Tiago Borges, brazilec, je mi 29 let ...

    Read more...

     
  • 04.08.2020 17:10
    Dopis na podporu Jana Chaloupkové Dobrý den do České republiky ...

    Read more...

     
  • 04.08.2020 17:06
    Dopis na podporu Jana Chaloupkové Dobrý den do České republiky ...

    Read more...

     
  • 04.08.2020 17:05
    Dopis na podporu Jana Chaloupkové Dobrý den do České republiky ...

    Read more...


Portál sinagl.cz byl vybrán do projektu WebArchiv

logo2
Ctění čtenáři, rádi bychom vám oznámili, že váš oblíbený portál byl vyhodnocen jako kvalitní zdroj informací a stránky byly zařazeny Národní knihovnou ČR do archivu webových stránek v rámci projektu WebArchiv.

Citát dne

„Komunismus znamená v pravém a úplném smyslu bludné učení, že nikdo nemá míti žádné jmění, nýbrž aby všechno bylo společné, a každý dostával jenom část zaslouženou a potřebnou k jeho výživě. – Bez všelijakých důkazů a výkladů vidí tedy hned na první pohled každý, že takové učení jest nanejvýš bláznovské, a že se mohlo jen vyrojiti z hlav několika pomatených lidí, kteří by vždy z člověka chtěli učiniti něco buď lepšího neb horšího, ale vždy něco jiného než je člověk.“

Karel Havlíček Borovský ve svém časopise „SLOVAN“ 26.7.1850


SVOBODA  NENÍ  ZADARMO

„Lepší je být zbytečně vyzbrojen než beze zbraní bezmocný.“

Díky za dosavadní finanční podporu mé činnosti.

Po založení SODALES SOLONIS o.s., uvítáme podporu na číslo konta:
Raiffeisen Bank - 68689/5500
IBAN CZ 6555 0000000000000 68689
SWIFT: RZBCCZPP
Jan Šinágl,
předseda SODALES SOLONIS o.s.

Login Form

Charanzova DitaAus der vorsichtigen Aussage des tschechischen Premierministers Babiš - "sie hat viel Arbeit geleistet", ist zu schließen, dass Jourová als Vorschlag der Regierung für die Kandidatin alles andere als sicher ist. Bisher deutetJourova Vera alles darauf hin, dass  Dita Charanzová MdEP vorgeschlagen wird. Der tschechische Kandidat für den Euro-Kommissar soll bis Ende August vorgeschlagen werden.

Die Leser dieser Website werden sich sicher noch errinern, wie ich mich viele Jahre mit dem Fall von Ing. Arch. Marek Říčař befasst habe (er war 5 Jahre lang mit seiner gesamten Familie in einem Polizeischutzprogramm) und wo Věra Jourová eine merkwürdige Rolle spielte. Das Befreiungsurteil einer künftigen EU-Kommissarin hat diese Fremdartigkeit auch nicht beseitigt, weil der Verlauf der gesamten letzten Gerichtsverhandlung mit größter Wahrscheinlichkeit an Gerechtigkeit grenzte, diplomatisch ausgedrückt. Auch die Entschädigung und derer Höhe (2,7 Millionen Kronnen) für die 33-tägige rechtswidrige Inhaftierung, weckte kein Vetrauen, ganz zu schweigen von dem raschen Erhalt der Geldsumme. Jourová wurde im Fall Budišov angeklagt und mangels Beweisen freigesprochen, nicht weil die Tat nicht stattfand! Ganz zu schweigen von der Geschwindigkeit der Schadensregulierung . Ermittlungspolizisten, deren sie gestand (wie sie unter Eid vor Gericht ausesagt haben), wurden entlassen. Die Beweise wurden vernichtet.

Politik ist nicht schwarz und weiß, manchmal sind Politiker gezwungen, Schritte zu unternehmen, die sie nicht wollen, aber die sie tun müssen. Deshalb wurde Jourová aus der innenpolitischen Szene nach Brüssel „wegräumt", so wie einst Premierminister Vladimír Špidla.

 

Jan Šinágl, 22.7.2019

* * *

Den Worten von Architekt Mark Řičář ist nichts hinzuzufügen!

Ricar Jourova"Wer zu einem Verbrechen schweigt, wird sein Verbündeter ... und wer sich einmal verbiegt, bleibt für das ganze Leben verbogen. Meine Vorfahren haben der Kriminalität nicht gedient, ob es die Verbrechen der Nazis oder der Kommunisten waren, und auch ich beuge ich mich nicht vor dem verbrecherischen SYSTEM, das seine Macht aufbaut auf den Missbrauch des Gesetzes, der Justiz und der Polizei für die Bedürfnisse einer korrupten Mafia und auf die Angst und den Gehorsam der Menschen. Deshalb werde ich bis zum Ende kämpfen, und ich werde niemals "Strafe" akzeptieren für etwas, das ich nicht begangen habe und nicht begehen konnte. Ich will nicht nach 7 Jahren, die das SYSTÉM mir und meiner Familie geraubt hat, für das falsche Spiel von Gerechtigkeit und Recht antreten und eine Schachfigur im Spiel der Mächtigen werden. Vor 7 Jahren wurde ich von der Mafia "begraben", ich habe nichts, bin niemand und auf meinem "Grab" feiert politische Prostitution, menschlicher Schmutz und ANGST... und genau ich, der ich nicht mehr bin, als ich bin, rufe Euch auf: Schweigt nicht! Überwindet die eigene Angst! Lasst Euch nicht missbrauchen!, Dient nicht! Helft!"

Ing. Arch. Marek Řičář: Beschwerde für die Rechtsverletzung vom 30.4.2012 an den Justizminister JUDr. Jiří Pospíšil, heute MdEP ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Share

Komentovat články mohou pouze registrovaní uživatelé; prosím, zaregistrujte se (v levém sloupci zcela dole)